Baruther Gespräch 4

Gastreferenten: Birgit Effinger,Gerhard KalinkaBabette Scurrell, Anne-Kathrin Kuhlemann, Manfred Stock

 

 

Kann Kultur gesellschaftliche Relevanz entfalten und in Transformationsprozesse hineinwirken? Können künstlerisch kulturelle Projekte Selbstorganisation aktivieren und zu einer Kultur der Nachhaltigkeit im ländlichen Raum beitragen?
In Baruthopien werden konkrete kulturelle Modelle und Allianzen erprobt und hinterfragt. Das »Land« mit den realen Gegebenheiten von Energiewirtschaft, Lebensmittelindustrie
und Flächennutzungsplänen, medial gerne als lifestyle Kulisse vermittelt, ist hier Ausgangspunkt und Feld für neue Ideen.

 

 

 

Eine Veranstaltung im Rahmen „Baruthopia“ der Kulturstiftung des Bundes/Fonds neue Länder und „Baruther Bank - Wissenstausch“ aus dem Programm Neulandgewinner der Robert Bosch Stiftung

Hier finden Sie uns

Kontakt

Institut zur Entwicklung des ländlichen Kulturraums e.V.

Hauptstr. 75

15837 Baruth / Mark

 

Kontakt

Tel.: +49 (0)33704-65503

Fax: +49 (0)33704-65504

Email: info(at)i-ku.net info@i-ku.netinfo@i-ku.net

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Institut zur Entwicklung des ländlichen Kulturraums e.V.