Die Tandems

 

Das I-KU wurde zur Verkupplungsagentur.

Drei Baruther: Daniel Schacht, Landwirt, Susanne Hüsgen, Hundezüchterin mit bäuerlichem Familienbetrieb und Matthias Huschke,Pferdezüchter arbeiteten in Tandems mit den bildenden KünstlerInnen Bernhard Gabert, Roland Eckelt und Gabriele Konsor, Berlin.

 

Begleiten Sie die drei Paare und den Prozess der Arbeit und Begegnung.

 

 

Gabriele Konsor und Matthias Huschke

 


BARUTHOPIA vermittelt zwischen scheinbar ungleichen Partnern: Landarbeiter treffen Künstler mit dem Ziel, Kulturlandschaft neu zu entdecken und Positions- und Blickwechsel zu ermöglichen.
Drei verschiedene Partner, die auf dem Land leben und in landwirtschaftlichen Betrieben arbeiten, werden von drei bildenden Künstlern besucht.
Drei Konstellationen, die sich auf einen gegenseitigen Dialog einlassen, der zu einem Kunstwerk führt.
 
Der Künstler Bernhard Garbert besuchte den Landwirtschaftsbetrieb von Daniel Schacht, Künstlerin Gabriele Konsor verdingte sich auf dem Pferdebetrieb von Matthias Huschke als Arbeitskraft und Künstler Roland Eckelt erarbeitete eine Performance mit der Pudelzüchterin Susanne Hüsgen.

 

Die Resultate wurden am 17. Oktober 2014 im Rahmen der BARUTHOPIA Abschlussveranstaltung präsentiert.

 

Hier finden Sie uns

Kontakt

Institut zur Entwicklung des ländlichen Kulturraums e.V.

Hauptstr. 75

15837 Baruth / Mark

 

Kontakt

Tel.: +49 (0)33704-65503

Fax: +49 (0)33704-65504

Email: info(at)i-ku.net info@i-ku.netinfo@i-ku.net

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Institut zur Entwicklung des ländlichen Kulturraums e.V.